Skip to main content
02
Jun
08
Jun
Jun 08,2024
09
Jun
Jun 09,2024

Unsere Platzordnung

Guidelines: Platzordnung






Jeder Besucher und/oder Hundehalter erkennt die nachfolgende Platzordnung beim Betreten der Bahn als verbindlich an. Die Regeln sind für das gesamte Gelände gültig.

Alle Hunde müssen auf dem gesamten Gelände jederzeit sicher angeleint sein.

Die Hinterlassenschaften deines Hundes bitte aufnehmen und ausschließlich in unseren Mülleimern entsorgen. Keinesfalls dürfen die Toiletten oder Müllereimer des Fußballvereins dafür genutzt werden.

Im Startbereich dürfen sich ausschließlich nur die Hunde des folgenden Laufs aufhalten, nachdem der Lauf aufgerufen und angezeigt worden ist. Im Startbereich sind den Anweisungen des Starters Folge zu leisten.

Während des Trainingsbetriebs sind alle Hunde, ausnahmslos an der Leine zu führen. Wann ein Training beendet ist, bestimmt die Trainingsleitung.

Die Teilnahme am Übungs- und Trainingsbetrieb sowie am Auslauf erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Der Verein übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen, welche sich die Hunde und/oder Halter durch die Nutzung des Platzes zufügen. Für jeden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung vorliegen.

Mit Betreten des Geländes, als Teilnehmer oder Besucher der Rennbahn, überlässt derjenige dem Veranstalter bzw. dem WRV Bayern, entschädigungslos und dauerhaft, sämtliche Rechte an Film- und Fotoaufnahmen von sich und seinem Tier, für die sportliche und kommerzielle Auswertung.

Der Hundebesitzer und die Fußballspieler haben dafür Sorge zu tragen, dass das gesamte Gelände und die Einrichtungen des Vereins pfleglich behandelt werden.






Verstöße gegen die Platzordnung, das deutsche Tierschutzgesetz oder die Anordnungen des Vorstandes und der Teammitglieder (Rennleiter, Starter, Hasenzieher) können den Ausschluss vom Training oder einen Platzverweis zur Folge haben.






Bei allen Veranstaltungen und Trainings des WRV Bayern gelten die Trainingsbestimmungen der Sportordnung des DWZRV.






Die Rennordnung ist Bestandteil der Platzordnung.